Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr Info ich bin einverstanden

Frühlingstheater Schloss Albeck - Bleib doch zum Frühstück

Frühlingstheater Schloss Albeck - Bleib doch zum Frühstück
Sonntag, 22.04.2023 bis: 28.05.2023
Schloss Albeck
Schlossweg 5, 9571 Sirnitz, Kärnten
Veranstalter: Schloss Albeck
Tel Icon+43 650/31 000 10
Email Iconinfo@schloss-albeck.at

Romantisch-komische Boulevardkomödie von Gene Stone & Ray Cooney
Gegensätze ziehen sich aus.
 
Regie: Ronald Pries
Darsteller: Manuel Dragan, Dagmar Sickl, Radu Vulpe
Sa, 22.04. bis So, 28.05.
Premiere: Sa, 22.04., 19:30 Uhr
Jeden Fr & Sa, 19:30 Uhr vom 22.04. bis 27.05.
Jeden So, 15 Uhr vom 30.04. bis 28.05.


Inhalt:
George Clark ist ein Beamter und Spießbürger, wie er im Buche steht: Seine Wohnung ist penibel aufgeräumt, nach seinem Tagesablauf stellen die Nachbarn ihre Uhren. Ganz anders die WG im Stockwerk über ihm: Die nehmen das Leben leicht, die Belegschaft der Wohnung wechselt häufig. Jeden Abend Ramba Zamba & Halli Galli Feste. Im Gegensatz zu den Leuten von oben könnte man George als einen äußerst korrekten Mann mit einer gefestigten Weltanschauung beschreiben. Seine Welt ist völlig in Ordnung, bis eines Abends Luise vor seiner Tür steht, eine hübsche und rotzfreche hochschwangere junge Frau, die mit beiden Beinen fest in der Luft steht. Sie ist total pleite und hat sich soeben mit der besagten WG überworfen. Jetzt ist das Chaos perfekt, und auf die Zuschauer kommt ein zweistündiges Lachgewitter. Louise bringt die wohlgeordnete Welt des Spießbürgers George Clark, sein friedliches, aber langweiliges Leben gründlich durcheinander. Im ausgelassenen Hick-Hack entdeckt sie allmählich, wie gut sich ehrliche Zuwendung anfühlen kann. Und in George leben fast vergessene Gedanken und Gefühle auf: Vielleicht ist etwas wie Liebe doch noch möglich.
Ein Bühnendauerbrenner über die alte Geschichte von der Liebe und den Gegensätzen. In dieser hinreißenden Komödie zum Thema Generationenkonflikt spielen die beiden Erfolgsautoren Stone und Cooney amüsant, witzig und hintergründig mit den Klischees zwischen cooler Jugendkultur und spießiger Bürgerlichkeit...

Bildnachweis: © Alex Settari


zurück

MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31